Published on May 20, 2013, 10:06 am

Willkommen im Paradies -Guild Wars 2 Gold  Geschichte und Livestream-Mitschnitt zum Mai-Update

ArenaNet veröffentlichte zum Update "Das Geheimnis von Südlicht" eine Geschichte, die die Spieler von Guild Wars 2 auf die Ereignisse auf der Insel und die lebendige Geschichte einstimmt.

Auf Südlicht tummeln sich nicht nur Flüchtlinge und Söldner des Konsortiums, sondern die paradiesische Insel lockt auch Touristen an. Jüngst kamen sogar Fürst Faren und die Fürstin Kasmeer auf Südlicht an. Doch ganz so idyllisch geht es auf Südlicht bekanntlich nicht zu, denn die Konflikte zwischen den neuen Siedlern und den Konsortium-Wachen nehmen zu und werden immer harscher. Zu allem Überdruss zeigt sich auch die Tierwelt äußerst aggressiv.

Scott McGough vom Spring Break Team veröffentlichte eine Geschichte, die rollenspielerisch ein paar Hintergrund-Informationen zu den Adeligen und ihre fürstliche Präsenz auf der Insel liefert.

DasUpdate "Das Geheimnis von Südlicht"ist am 14. Mai 2013 auf den Liveservern vonGuild Wars 2erschienen. Zu den neuen Erfolgen haben wir euch einen Guide aufbereitet.GW2 Gold Obendrein unternahmen das Spring Break Team (Scott McGough und Leah Rivera) einen Ausflug zum neuen Feriendomizil. Einen Mitschnitt könnt ihr euch auf Twitch.Tv anschauen.

Published on May 20, 2013, 10:05 am

Neues Video stellt das GW2 Gold Konsortium vor

In einem neuen Video spricht Narrative Designer Scott McGough über das Konsortium in Guild Wars 2.

Mit demUpdate "Das Geheimnis von Südlicht"wurde inGuild Wars 2ein neues Kapitel für die lebendige Geschichte aufgeschlagen. Dabei rücken die Flüchtlinge von Flamme und Frost, dasKonsortiumund die Südlicht-Bucht ins Rampenlicht. In einem neuen Video spricht Scott McGough, Narrative Designer, überdas Konsortium.

Was wir vom Konsortium bisher im Spiel zu sehen bekommen haben sind die Erzeugnisse und die Angestellten. Wer aber konkret dahinter steckt und welche Absichten die Drahtzieher wirklich verfolgen, erfahren wir nicht. Das Konsortium ist weder gut noch böse, es ist schlicht und einfach kapitalistisch.

Profit steht im Vordergrund und das Unternehmen bietet den Bewohnern von Tyria neuerdings "Wohlfühl"-Produkte an. Das Siedler- und Tourismus-Projekt an der Südlicht-Bucht droht ja bekanntlich in die Hose zu gehen. Einerseits mucken die unter den Flüchtlingen von Flamme und Frost angeworbenen Siedler mächtig auf und die Angriffe der Tierwelt nehmen stetig zu. Das vermeintliche Urlaubsparadies entpuppt sich als sehr gefährlicher Ort. Eigentlich ein PR-Desaster,Guild Wars 2 Gold doch das Konsortium hält dennoch am Projekt fest und möchte die Insel zu einem Urlaubsort für die Reichen und Promis machen. Gefahren werden dabei ignoriert.

Published on May 20, 2013, 10:04 am

GW2: Mehrere Charrs

In der Vergangenheit warnte ArenaNet bereits mehrfach vor Phishing-Mails, Guild Wars 2 Gold  die Spieler mit den unterschiedlichsten Behauptungen dazu bewegen wollten, dubiose Links anzuklicken. Auch aktuell macht wieder eine solche Nachricht die Runde, die jedoch bereits auf den ersten Blick als Betrugsversuch enttarnt werden kann.

Anzeige

“Dies wird die Guild Wars 2 Team für weitere Untersuchungen sein”, heißt es gleich zu Beginn der besagten Mail. Schon bei diesem Satz dürften die meisten stutzig werden, denn von einer korrekten deutschen Grammatik ist darin nicht viel zu finden.

Und besser geht es auch nicht weiter. “Wir freuen uns über, ob ihr Konto wurde gestohlen besorgt”, heißt es weiter. Ja was denn nun? Sind die Schreiber nun erfreut oder doch besorgt, dass das Konto gestohlen wurde?

Auch ArenaNet betonte via GW2 Gold Twitter noch einmal ausdrücklich, dass es sich hierbei nicht um eine offiziell Mail handelt. Im Unternehmen gebe es eine QA-Abteilung, die Mails auf Grammatik überprüfe. Wer zukünftig also eine ähnliche Mail in sehr schlechtem Deutsch erhält, sollte auf keinen Fall die darin enthaltenen Links anklicken!


Published on May 20, 2013, 10:02 am

Diablo 3-Spieler bekommen zum ersten Geburtstag des Action-Rollenspiels aus dem Hause Blizzard einiges geboten. Erst kürzlich hatte Blizzard einige Diablo 3-Wallpaper zur Verfügung gestellt.Diablo 3 Gold Jetzt könnt ihr auch eure Facebook- und Twitter-Profile mit neuen Titelbildern im richtigen Format schmücken.

Blizzard spendiert Diablo 3-Spielern einen Satz neuer Titelbilder für den Facebook- und Twitter-Account. Die Goddies sind Teil der Feierlichkeiten zum ersten Geburtstag von Diablo 3.

Blizzard spendiert Diablo 3-Spielern einen Satz neuer Titelbilder für den Facebook- und Twitter-Account. Die Goddies sind Teil der Feierlichkeiten zum ersten Geburtstag von Diablo 3. [Quelle: Siehe Bildergalerie]Blizzards Diablo 3 ist seit dem 15. Mai 2012 erhältlich und feierte damit in der vergangenen Woche seinen ersten Geburtstag. Um den Geburtstag von Diablo 3 standesgemäß zu begehen, brachte Blizzard für alle Spieler einen Magie-,Diablo 3 Gold Kaufen  Goldfund- und Erfahrungsbonus ins Spiel, der das Farmen zumindest für begrenzte Zeit einträglicher gestaltet. Noch bis zum 21. Mai erhaltet ihr den Bonus von satten 25 Prozent. Kürzlich brachte Blizzard dann auch neue Wallpaper zu Diablo 3 heraus, mit denen ihr euren Desktop zur Feier des ersten Geburtstags aufhübschen könnt.

Jetzt bekommt ihr noch einige Bilder von Blizzard spendiert, die extra auf das Format der Titelbilder von Facebook und Twitter zugeschnitten sind. Die Diablo 3-Titelbilder könnt ihr euch unter unserer Meldung anschauen und gegebenenfalls auch gleich herunterladen. Ansonsten findet ihr hier auch einen Link auf die offizielle Homepage von Diablo 3, auf denen ihr die Bilder ebenfalls vorfindet. Unsere Diablo 3-Themenseite bietet euch zudem immer wieder neue Artikel und Berichte aus der Welt von Sanktuario.

Published on May 20, 2013, 10:01 am

DassDiablo 3zum Release-Zeitpunkt noch nicht in dem Maße fertig gestellt war, wie es sich die Entwickler und selbstredend erst recht die Spieler und langjährigen Fans der Hack’n'Slay-Serie von Blizzard gewünscht hätten, ist kein Geheimnis; ebenso wenig die Tatsache, dass es die Entwickler seither schwer haben,Diablo 3 Gold Kaufen verlorenes Vertrauen bei einem Großteil der enttäuscht abgewanderten Spielerschaft zurückzugewinnen. Doch seit der Veröffentlichung von Diablo 3, vor einem Jahr hat sich zweifelsohne etwas getan, wenn auch noch nicht genug, um wirklich auf breiter Basis das Spiel für viele Hardcore-Zocker wieder attraktiv genug zu machen.

diablo3-timline-nach-jahr-eins_newsbild

Was genau die Entwickler an Diablo 3 seit dem Release maßgeblich verbessert haben (Einführung des Paragon-Systems, des Infernale-Maschine-Events, der PvP-Scharmützel, der Monsterstärkestufen, Überarbeitung der legendären Items, der Monsterdichte sowieVerbesserungen beim Coop-Spiel) fasst Blizzard aktuell – leider nur auf Englisch - in einer Übersicht zusammen, die ebenfalls Links zu allen bisherigenPatch Notesund somit zu allen auch Diablo 3 Gold nicht so spektakulären Änderungen enthält.

Wer sichimmer über die aktuellsten Änderungen rund um Diablo 3 auf dem Laufendensein will, findet hier auf Diablo-3.net seit Patch 1.0.7 alle Notwendigen Themen sorgsam aufbereitet hinter dem Link zum aktuellen Patch (aktuell Patch 1.0.8) oben links in der Seitennavigation!